Firmengeschichte

2014

Inbetriebnahme unseres neuen und hochmodernen Anthrazitwerkes zur Herstellung von EVERZIT® N.

2014

Zum 01. Januar 2014 hat Herr Werner Evers im Rahmen einer gesicherten Nachfolgeregelung das Unternehmen auf seinen Sohn Stephan Evers übertragen. Gleichzeitig wurde die Firma EVERS e. K. in EVERS GmbH & Co. KG umfirmiert.
Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer ist seit dem 01. Januar 2014 Dipl.-Chemiker Stephan Evers.

2011

40 jähriges Betriebsjubiläum
Erteilung des indischen Patents für das innovative Filtersystem EVERS EASY FILTRATION®.

2010

Der Bereich Handel und Vertrieb mit Chlorgas und Chemikalien für die öffentliche Schwimm –und Badebeckenwasseraufbereitung wird wieder direkt von Evers betrieben.
Erteilung des europäischen Patents für das innovative Filtersystem EVERS EASY FILTRATION®.

2009

Entwicklung und Markteinführung des everFilt® für die Aufbereitung von Quick-Up pools.

2007

Lieferung von EVERZIT® N für die größte Meerwasserentsalzungsanlage Afrikas in Algier, Algerien.

2006

Offizielle Vorstellung des neuen Filtersystems EVERS EASY FILTRATION® auf der Wasser Berlin 2006

2005

Mit der Ernennung von Herrn Dipl.-Chem. Stephan Evers als Generalbevollmächtigter der EVERS e.K. erfolgt ein wichtiger Schritt im Rahmen der Unternehmensnachfolge.

Grosstechnische Umsetzung der EVERZIT® N Einschichtfiltration in einem der größten Wasserwerke der Welt in Israel.

2004

Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001.

2003

Dipl.-Chem. Stephan Evers tritt in die Firma ein.

Entwicklung der EVERZIT® N Einschichtfiltration zur dezentralen Trinkwasseraufbereitung.

2000

Der Bereich Handel und Vertrieb mit Chlorgas und Chemikalien für die Schwimmbadwasseraufbereitung wird an die Firma Biesterfeld verpachtet.

1999

Ausgründung der EVERS ENGINEERING durch Dipl.-Ing. Thomas Evers

1997

Offizielle Vorstellung von EVERZIT® Spezial PLUS als Weltneuheit

1995

Ersteinsatz von EVERZIT® Spezial PLUS in einem deutschen Hallenbad

1990

Ersteinsatz von EVERZIT® N in der 3. Reinigungsstufe einer Kläranlage

1989

Eintragung ins Handelsregister

1982

Markteinführung der Filterkohle H

1978

Zulassung und Freigabe des EVERZIT® N

1974-78

Erprobung des EVERZIT® N

1972-77

Entwicklung des EVERZIT® N

1971

Unternehmensgründung