EVERZIT® Dol

Halbgebrannter Dolomit gemäß EN 1017

EVERZIT® Dol ist ein aus natürlichem Dolomit (CaCO3 ⋅ MgCO3) hergestelltes Filtermaterial und wird hauptsächlich zur Entsäuerung von Grundwasser eingesetzt. Durch einen gezielten Brennvorgang (Halbbrand) wird nur der Anteil an Magnesiumcarbonat in Magnesiumoxid überführt. Dadurch ist das Filtermaterial deutlich reaktiver als z. B. ein reines Calciumcarbonat oder auch der ungebrannte natürliche Dolomit.

Körnungen

0) 0,5 - 1,2 mm
I)  0,5 - 2,5 mm
II) 2,0 - 4,5 mm

Auf Kundenwunsch produzieren wir auch spezielle Körnungen.

Qualität und Reinheit

EVERZIT® Dol entspricht den Anforderungen folgender Normen und Richtlinien:

  • EN 1017
  • TrinkwV 2001 (§11 Liste)
  • DVGW Arbeitsblatt W 213

Chemisch-physikalische Parameter

CaCO3 ca. 68 %
MgO ca. 25 %
CaO ca. 1,0 %
MgCO3 ca. 5 ,6 %
Spezifische Dichte ca. 3,3 g/cm³
Schüttdichte ca. 1100 kg/m³
pH Wert ca. 11

Vorteile

  • homogenes poröses Korn mit rauher Oberfläche
  • rein thermisch behandeltes natürliches Mineral
  • hohe Reaktivität
  • einfaches Handling
  • bereits im Betrieb befindliche Filter mit einem ähnlichen Material, können problemlos mit EVERZIT® Dol nachgefüllt werden 

Anwendung

EVERZIT® Dol wird sowohl in Einschichtfiltern als auch in Mehrschichtfiltern zur Entfernung von freier, aggressiver Kohlensäure eingesetzt. Die Neutralisierung kann bis zum Erreichen des Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichts erfolgen und ist gleichzeitig mit einer Aufhärtung des Wassers verbunden.

Zusätzliche positive Effekte der Filtration:

  • Partikelfiltration
  • Entfernung von Eisen und Mangan
  • Aufhärtung des Wassers mit MgCO3 und CaCO3

Einsatzgebiete

  • Trinkwasseraufbereitung
  • Prozesswasseraufbereitung

Verpackung und Lieferung

  • 25 kg Polysäcke
  • 1000 kg Big Bags
  • lose im Silofahrzeug